Willkommen auf unserer „Homepage"
des






Wir freuen uns jederzeit über neue aktive und fördernde Mitglieder ! !

Besucherz�hler F�r Blogspot

MGV-Eintracht-von-1886-Ottbergen

>>2014<<

11. Januar 2014
"Jahreshauptversammlung"
>>Ehrungen<<.

für
.25, 40, 50, 60 und 65 Jahre.


Ehrungen für langjährige Mitglieder des Männergesangverein "Eintracht" von 1886 Ottbergen

wurden vom
1.Vorsitzenden des Chorverbandes HX-WAR e.V.
 

Heinz Hartmann,
mit Urkunden und Ehrennadeln geehrt.


v.l.:
Chorleiter: Heinz Lauber, Gerd Klages, Wolfgang Klages, Heinz Hartmann, Werner Humann und Johannes Roth 


1.Vorsitzender des Chorverbandes Heinz Hartmann und Jubilar Johannes Roth 25 Jahre (20. August 1988) beim 
MGV "Eintracht" von 1886 Ottbergen 


Jubilar, Werner Humann  40 Jahre 
(02.06.1972) bis 2010 bei Concordia Bruchhausen und ab 2011 beim MGV "Eintracht" von 1886 Ottbergen


Zwei Jubilare, Gerd und Wolfgang Klages 50 Jahre  beim MGV "Eintracht" von 1886 Ottbergen  / 26.03.1963



>>Bericht vom Schriftführer Michael Nolte<<


"Vorstand einstimmig wieder gewählt"


v.l.:
 2. Vorsitzender: Ernst Spieker, Dechant: Werner Berkenhoff, Fähnrich: Willibald Eckl, Schatzmeister: Wolfgang Roth, Schriftführer: Michael Nolte, Chorleiter: Heinz Lauber, 1. Notenwart: Rudolf Gocke, 1. Vorsitzender: Herbert Höke
und
Webmaster: Johannes Roth

  Auf der Jahreshauptversammlung des MGV Eintracht von 1886 Ottbergen, konnten die Mitglieder wieder auf ein aktives und erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken.

Der erste Vorsitzende

Herbert Höke begrüßte die anwesenden Mitglieder im Bürgerhaus auf das herzlichste,
er wünschte allen im nach hinein noch ein frohes, gesundes Jahr 2014.

Die Anwesenden erhoben sich von ihren Plätzen und gedachten der Verstorbenen des MGV.

Der Schriftführer Michael Nolte verlas das Protokoll der letzten JHV und den Geschäfts- bericht für das Jahr 2013.
Besonders erwähnte er die Auftritte des Chores bei Konzerten, Ständchen, Jubiläen und die Veranstaltungen in der Ortschaft Ottbergen, sowie die eigenen wie Kartoffelbraten, Frühwanderung, Grillabende und die Winterwanderung.
Gesangliche Höhepunkte im Jahr 2013 waren die Konzerte in Bad Hermannsborn, in Altenbeken und das Jahresabschlusskonzert im KuStall in Ottbergen.

Der Kassenbericht wurde vom Schatzmeister Wolfgang Roth vorgetragen, dem Schatzmeister wurde von den Kassenprüfern
Adolf Dlugi und Wilhelm Lödige eine ordentliche, saubere und übersichtliche Kassenführung bescheinigt.

 Dem gesamten Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Adolf Dlugi, wurde aus den Reihen der aktiven Mitglieder Helmut Menne für die nächsten zwei Jahre einstimmig gewählt.

Der erste Vorsitzende Herbert Höke bedankte sich bei seinen Vorstands-kollegen, dem Chorleiter Heinz Lauber, bei den Notenwarten Rudolf Gocke und Heinrich Spieker, bei der Fahnenabordnung, sowie besonders bei allen Helfern und Helferinnen

Gabi und Angelika
(ohne die Damen geht es nicht) die für ein abwechslungsreiches und gelungenes sorgten.

   

v.l.: M. Nolte, H. Höke, W. Roth, W. Berkenhoff


Der Dechant Werner Berkenhoff wies in seinem Bericht darauf hin, dass sich die Sänger zu 33 Chorproben und 18 Auftritten im abgelaufenen Jahr getroffen haben.

Klaus Ebbeke und Willibald Eckl waren in diesem Jahr die aktivsten Sänger und sie erhielten aus der Hand des ersten Vorsitzenden ein Präsent.

Als Wahlleiter wurde einstimmig der Chorleiter Heinz Lauber gewählt.

Die Wahl zum ersten Vorsitzenden ergab einstimmig die Wiederwahl von Herbert Höke für die nächsten zwei Jahre.

Als Schatzmeister wurde Wolfgang Roth und als Schriftführer Michael Nolte für die nächsten zwei Jahre einstimmig wieder gewählt.

Der Dechant Werner Berkenhoff und der 1. Notenwart Rudolf Gocke wurden ebenfalls einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

Die Fahnenabordnung mit dem Fähnrich Willibald Eckl und den Fahnenbegleitern Walter Berkenhoff, Helmut Knipping und Franz Wetter wurden ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern wiedergewählt.

Ebenfalls wurde der Webmaster des MGV Johannes Roth einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

Durch Heinz Hartmann vom Chorverband wurden die aktiven Sänger Johannes Roth (25 Jahre), Werner Humann (40 Jahre), Gerhard und Wolfgang Klages (50 Jahre) mit einer Urkunde und der Ehrennadel geehrt.

Vom MGV Eintracht erhielten sie ebenfalls eine Urkunde. Folgende Mitglieder wurden durch den Vorstand für langjährige, verdienstvolle Mitgliedschaft im MGV geehrt: Für 25 Jahre Josef Ahrens und Rainer Bannenberg.

Für 40 Jahre Pastor Wigbert Hesse, Heinrich Markus, Lorenz Markus, Helmut Roth und Friedhelm Spalting.

Für 50 Jahre Karl - Heinz Fromme. Für 60 Jahre Franz Moritz und Wolfgang Heggemann. Für 65 Jahre Rudolf Kronenberg.
 
v.l.:
Werner Humann , Josef Ahrens, Karl - Heinz Fromme, Gerhard Klages, Wolfgang Klages, Wolfgang Heggemann, Johannes Roth  und
Herbert Höke

Für 20 Jahre Vorstandsarbeit als Dechant wurde


Werner Berkenhoff eine Urkunde und ein Präsent überreicht.

Josef Ahrens überbrachte die Grüße der Kulturgemeinschaft Ottbergen, er dankte den Mitgliedern des MGV für die zahlreiche Unterstützung im Jahr 2013.

Der Chorleiter Heinz Lauber gab bekannt, dass die aktiven Sänger mit dem ersten Konzert in Bad Hermannsborn am 23. Jan. 2014 dass Sängerjahr beginnen. Sie treffen sich zum Ansingen in Sängerkleidung um 17.45 Uhr im Übungsraum.


Neuer aktiver Sänger 1.Tenor

Erich Meier im Jahr 2013.

Neue oder ehemalige Sänger sind bei der Eintracht zur ersten Chorprobe am Donnerstag, den 30. Jan. 2014 gern gesehen.

Nach dem der offizielle Teil abgeschlossen war, bliebt man noch einige Stunden in gemütlicher Runde zusammen.

Mit freundlichem Sängergruß
 Schriftführer
Michael Nolte


 












danke-0019.gif von 123gif.de
für die flotte Bedienung,

Gabi und Angelika...!!

 „Guten Appetit"

 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"