Besucherzaehler
Willkommen auf unserer „Homepage"
des






Wir freuen uns jederzeit über neue aktive und fördernde Mitglieder ! !

MGV-Eintracht-von-1886-Ottbergen

2016 >>Vierjahreszeitenkonzert<<

 tannenzweige-0010.gif von 123gif.de 
>>Weihnachtliche
Stimmung auf dem Wiemers-Meyerschen Hof <<

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de
 
Vierjahreszeitenkonzert des MGV „Eintracht“ von 1886 Ottbergen


Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 16:00 Uhr  
im
KuStall
 
 auf dem Wiemers – Meyerschen – Hof in Ottbergen

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de

Link zu allen Youtube Videos des MGV-Ottbergen...!,


 

https://www.youtube.com/user/ottbergenmgv
 


tannenzweige-0010.gif von 123gif.de

„Sänger begeistern, Zuhörer stimmen ein“

 3.advent-0011.gif von 123gif.de

Der dritte Adventssonntag eines jeden Jahres ist für die Chorsänger
des MGV „Eintracht
von 1886 Ottbergen“ ein besonderer Tag im abgelaufenen Sängerjahr.
Unter der Leitung
des jahrelangen Dirigenten Heinz Lauber fand im gut besuchten Saal im KuStall auf dem Wiemers – Meyerschen – Hof in Ottbergen das Jahresabschlusskonzert statt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vors. Wolfgang Roth, führte der Sangesbruder Adolf Heukrodt

durch das vielfältige Programm. Zu Beginn wurde eine Melodienfolge aus deutschen

Landschaften unter dem Titel „Singendes Land“ von Willy Trapp zu Gehör gebracht. Es schloss sich aus dem Süden „Sonntagmorgen in den Bergen“ von Walter Geiger und aus

dem Norden von Jean Frankfurter „Lieder so schön wie der Norden“ an. Aus der Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi war der Chorsatz „Teure Heimat“ (Chor der Gefangenen),

von Gotthilf Fischer „Frieden“, sowie von Manfred Bühler „Das Wort heißt Frieden“ zu hören. Vor der Pause erklang das „Vater unser“ von Hanne Haller.

 

 Nach einer kurzen Pause, die von der Pianistin Jette Hölting musikalisch gefüllt wurde,

folgte das „Trommellied“ von Wolfgang Lüderitz, dieses wurde von Moritz Hölting auf

der Trommel begleitet. Den Abschluss bildeten die Chorsätze von Hermann Sonnet „Weihnacht ist heut“ und die „Weihnachtsglocken“. Diese Darbietungen fanden sehr

großen Anklang, sie wurden am Klavier von der Musikmeisterin Larissa Andrejewski begleitet.

Dann wurden die Zuhörer zum Mitsingen adventlicher bzw. weihnachtlicher
Lieder begleitet auf dem Akkordeon von Heinz Lauber eingeladen, und sie machten regen Gebrauch und sangen kräftig mit...

Hier z.B.
Süßer die Glocken nie klingen als zu der Weihnachtszeit (usw)..
Video

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Wolfgang Roth bedankte sich mit einem Präsent bei der Pianistin

Larissa Andrejewski,

dem Chorleiter

Heinz Lauber und den beiden Jugendlichen Jette und Moritz Hölting.

Besonderer Dank galt auch den Solisten 
Klaus Ebbeke und Werner Humann 

sowie dem Sangesbruder Adolf Heukrodt, der wieder in gekonnter Manier durch das vielfältige Konzertprogramm führte,
und viel über die Entstehung der Lieder und aus dem Leben
der Komponisten berichtete.

Natürlich schloss er auch alle Sänger in seinen Dank mit
 ein, sowie alle die zu guten gelingen dieser Veranstaltung beigetragen habe. 

 

Die große Anzahl der Besucher,

die durch Lob und Anerkennung ihrer Zufriedenheit Ausdruck gaben bestärkten die Sänger,  sowie den Chorleiter so weiter zu machen.  

 

Mit freundlichem Sängergruß
Schriftführer

Michael Nolte


tannenzweige-0010.gif von 123gif.de 

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de
Sängergruß: „Es grüßen Euch mit Herz und Hand...“
 

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden,

Wolfgang Roth

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de

  „Adolf Heukrodt moderiert den Programmablauf“ 

 



tannenzweige-0010.gif von 123gif.de


Unter der Leitung des Dirigenten Heinz Lauber,

werden mit Klavierbegleitung der  Musikmeisterin Larissa Andrejewski,

der Trommelbegleitung durch Moritz Hölting

und einigen Soloparts der Sänger, bekannte und beliebte Melodien zu Gehör gebracht.

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de
Programm:
.
1.

 

Singendes Land                                       Solo                Klavier            Willy Trapp
 (Melodienfolge beliebter Lieder aus deutschen Landen) 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 2.
Sonntagmorgen in den Bergen                                         Klavier            Walter Geiger

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.
Teure Heimat                                                                  Klavier            Giuseppe Verdi

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4.
Lieder so schön wie der Norden                                       
  Jean Frankfurter

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 5.
Ich bete an die Macht der Liebe                                     Klavier            D. Bortniansky

  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
6.
Wo die Liebe lebt                                    Solo                Klavier            Otto Groll

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
7.
Frieden                                                                            Klavier            Gotthilf  Fischer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
8.
Das Wort heißt Frieden                           Solo                Klavier            Manfred Bühler

  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
9.
Vater unser                                                                      Klavier            Hanne Haller

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de  

P  a  u  s  e. 

 Tolles Pausenprogramm von Jette...!

Hier z.B. ein Video...!
Link zum Video
 
 
https://youtu.be/5EE_Vgt3yPc

tannenzweige-0010.gif von 123gif.de 
10.
Weihnacht ist heut                                                                                  Hermann Sonnet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
11.

Link zu den Videos

https://youtu.be/oL4j2rcyrg0
Trommellied                                            Trommler: Moritz Hölting                     Wolfgang Lüderitz

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
12.
Weihnachtsglocken                                                                                Hermann Sonnet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

  tannenzweige-0010.gif von 123gif.de

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=